Kategorien
Do It Yourself

DIY – Pinke Blumengrüße aus der Box

Blumengrüße mit einem Blumenstrauß zu senden, ist ja nichts Neues, aber Blumen in einer selbst gemachten bunten und fröhlichen Überraschungs-Box zu verschenken oder per Post zu schicken, schon. 
Wir zeigen euch im heutigen DIY, wie ihr gleichzeitig eine schöne Upcycling-Idee mit alten Verpackungen umsetzen und darin noch Kunstblumen verschenken könnt:

Wir hatten euch vor einiger Zeit (hier) schon einmal eine DIY Upcycling-Idee mit Geschenkpapier gezeigt und auch heute kommt es wieder zum Einsatz. Wenn ihr also noch Geschenkpapier-Reste habt, die nicht mehr so richtig für große Geschenke reichen, dann schmeißt sie nicht weg, denn heute bekommen sie eine neue Aufgabe.

Des Weiteren braucht ihr noch eine alte Box. Dafür eignen sich z.B. alte Schokoladen-Schachteln, Verpackungen, Kartons o.ä. Manche Verpackungen sind schön stabil und nach einmaligem Gebrauch einfach zu schade zum Wegwerfen. Mit einem schönen, bedruckten Geschenkpapier könnt ihr sie schnell und einfach „aufpeppen“. Und aus einer alten Box eine neue individuelle Aufbewahrungsbox gestalten, zum Dinge Ordnen oder wie in unserem Beispiel, zum Blumengrüße zu Verschenken.
Müllvermeidung und Dingen eine weitere Aufgabe, ein zweites Leben geben, ist mit dieser Upcycling-Idee doch kinderleicht!

DIY-das-brauchst-du-Schere-Kleber-Geschenkpapier-alte-Verpackung-oder-Schachtel

Was ihr für das DIY braucht:

  • Geschenkpapier- oder Stoffreste (auch selbst bemaltes Papier oder Reste alter Tapete eignen sich)
  • alte Verpackungen, Schachteln oder Boxen aus Papier oder Holz
  • Lineal und Bleistift
  • Schere (wenn ihr Stoff verwenden wollt, eine Stoff- und ZickZack-Schere)
  • Leim
  • ev. einen Schaber (um Blasen beim Kleben zu vermeiden)

So geht’s:

  1. Messt die Höhe des Deckels ab und merkt euch das Maß.
  2. Dann legt ihr den Deckel auf die Rückseite des Geschenkpapiers und umrandet den Deckel mit dem Stift.
    Zeichnet jetzt, den Abstand der Deckelhöhe plus mindestens 1-2 cm zusätzlichem Klebefalz, an jeder Seite des Deckels einen parallelen Strich, das ist eure Klebefläche.
  3. Zum einfacheren Kleben könnt ihr auch die Ecken der Klebefalze ca. 0,5 cm leicht schräg anschneiden.
  4. Jetzt streicht ihr den Deckel und die vorher umrandete Mitte des Geschenkpapiers mit Leim ein und legt den Deckel mit der Oberseite auf das Papier.
    Da beide Oberflächen eingeleimt sind, könnt ihr jetzt die Position noch korrigieren. Eventuell entstandene große Falten oder Wellen zieht ihr an den überstehenden Enden vorsichtig glatt. Um weitere Falten und Lufteinschlüsse zu vermeiden, streicht jetzt noch vorsichtig mit den Fingern oder einem Schaber von der Mitte aus sternförmig über das Papier nach außen.
  5. Jetzt müssen noch die Seitenteile mit Leim eingestrichen werden. Diese zieht ihr vorsichtig straff und legt sie um die Deckelseiten nach Innen. Eventuelle Luftbläschen einfach wieder nach außen ausstreichen.
  6. Die Schritte 1 – 5 wiederholt ihr jetzt mit der Unterseite der Box.
Pfingstrose-in-Glasschale-Tisch-Dekoidee
Deko-Idee: Pfingstrose in einer Glasschale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.