Kategorien
Dekoideen Do It Yourself

Makramee Blumenampel – Wickelknoten (3)

Im letzten Artikel unserer “Makramee für Beginner” Reihe, zeigen wir euch den sogenannten Wickelknoten mit dem ihr euren DIY Kunstpflanzenhänger stilsicher beenden könnt. Anschließend müsst ihr nur noch einen passenden Platz in eurem Haus, Zimmer oder auf dem Balkon finden und euch für eure Leistung kräftig auf die Schulter klopfen. 

Makramee Wickelknoten – so geht´s:

Der Wickelknoten sieht auf den ersten Blick etwas kompliziert aus, da sehr viele Makramee Garnstränge im Spiel zu scheinen sind. Unser Blick richtet sich allerdings lediglich auf zwei Stränge (am besten die beiden links und rechts außen). 

Begonnen wird mit dem Legen einer, nach oben offenen, Schlaufe des linken äußeren Fadens (siehe Bild 1). Anschließend legt ihr den äußeren rechten Strang über alle anderen Stränge, auch über beide der gelegten Schlaufe. Nun beginnt ihr mit diesem Faden, alle anderen Stränge fest zu umwickeln. Wie lange ihr wickelt ist euch überlassen. Wichtig ist nur, dass das unter Ende der Schlaufe (das „U“ der Schlaufe) noch zu sehen ist. Im letzten Schritt wird der ehemals äußere rechte Faden, mit dem ihr gewickelt habt, durch diese Schlaufe geführt. Anschließend wird die Schlaufe nach oben zusammengezogen. Der Wickelfaden verschwindet so im gewickelten Teil und ein stabiler Schlussknoten entsteht. 
Wer möchte kann die restlichen Fäden auf die gleiche Länge zurückschneiden und sie mit einem Kamm zu einem flauschigen Ende auskämmen.  

ergebnis:wickelknoten:artplants:kunstpflanzenhänger:aus:makramee

Fertig ist euer selbst geknüpfter Makramee Kunstpflanzenhänger! Wir hoffen ihr hattet Spaß, habt euch nur wenige Male verknotet und seid vor allem mit eurem Ergebnis mehr als zufrieden. Die passenden Kunstpflanzen findet ihr in unserem artplants Onlineshop. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Übertopf ist, wird sicher bei INNA Glas fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.