Kategorien
Do It Yourself

DIY – Brautfrisuren mit Kunstblumen – Teil 2

Wie ihr eure Brautfrisuren wunderschön und romantisch mit einzelnen Kunstblumen im Haar selber schmücken könnt und welche künstlichen Gestecke und Tisch-Deko gut zu eurer Hochzeit passen, zeigen wir euch im heutigen DIY, Teil 2:

Während unseres Frühlingsshootings: „Hochzeit unter Kirschblüten“ waren unsere drei Mädels super kreativ. Sie haben für euch viele verschiedene Varianten ausprobiert, Brautfrisuren mit Kunstblumen zu schmücken. Dabei entstanden sehr viele schöne und einfache Ideen, die ihr auch ungeübt, schnell und mit wenigen Handgriffen nachmachen könnt.

Im heutigen Teil 2 unseres Brautfrisuren DIY zeigen wir euch am Beispiel von künstlichen Orchideen, wie ihr mit einzelnen Blüten einen tiefen Dutt schmücken könnt.
Einzelne Kunstblumen im Haar zu tragen, sieht nicht nur am Hochzeitstag wunderschön aus. Probiert es doch einmal aus!

Was ihr braucht:

  • Seidenschneider, Schere
  • künstliche Orchideen-Blüten
  • Haargummi und Haarnadeln

So geht’s:

  1. Wie in Teil 1 ist die Ausgangsfrisur ein tiefer und locker gebundener Dutt.
  2. Dafür bindet ihr euch als erstes ein Haarband um den Kopf und lasst an den Seiten Strähnen nach vorne ins Gesicht hängen.
  3. Diese seitlichen Strähnen wickelt ihr jetzt um das Band nach Innen. Einzelne, kleinere Strähnen könnt ihr dabei draußen lassen.
  4. Als nächstes zwirbelt ihr alle Haare zu einem tiefen, lockeren Dutt, steckt die Haare fest und schon ist die Basis der Brautfrisur fertig.
  5. Zum Schluss befestigt ihr eine oder mehrere Orchideen-Blüten an der Seite mit Haarnadeln.

Zur Brautfrisur passende Deko-Artikel und Kunstblumen-Gestecke

Die Phalaenopsis zählen wohl zur bekanntesten und auch beliebtesten Gattung der Orchideen.
Die hier abgebildeten wunderschönen und dekorativen, rosa farbenen, Kunst Orchideen-Blüten LINNEA und Kunst Dekoblüten Vanda von der Firma EMERALD, bestechen dabei durch eine sehr hochwertige Verarbeitung des Textilmaterials. Dadurch sehen diese dekorativen Kunstblumen nicht nur sehr natürlich aus, sondern fühlen sich auch so an.

Da künstliche Seidenblumen nicht verwelken, eignen sie sich auch besonders gut als Streu- oder Tisch-Deko und sind ideal zum Schmücken von Hochzeiten, aber auch von z.B. Sommerfesten oder Firmenfeiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.