Kategorien
Do It Yourself

DIY – Glasvase Sansa in Tights

In unserem letzten DIY Blog, konntet ihr schon unser Glasvase Sansa mit schickem Make Up sehen. Heute haben wir eine neue Deko Idee für euch, wieder mit dabei ist Sansa, allerdings in neuem Look.  

Dieses Mal, haben wir unsere Vase Sansa ein neues herbstlich Kleid gezaubert. Der Look steht der schlichten aber klassischen Glasvase ganz besonders gut. Aus lediglich einer alten Nylon Strumpfhose, die ansonsten in den Müll geflogen wäre, habt ihr ruck zuck einen tollen DIY Hingucker, auch für eure Wohnung gebastelt.  

innaglas_vase_gestalten_mit_alten_strumphosen_diy_idee_dekoidee_selbermachen

Das braucht Ihr:

herbstdeko_alte_strumphose_glasvase_sansa_von_innaglas_strumpfhosenstreifen_du_brauchst

So geht’s:  

  1. Mit einer Schere die Strumpfhose an den Beinen in unterschiedlich breite Streifen schneiden. Je nach Höhe der Vase, könnt ihr vorher testen, wie breit der jeweilige Streifen sein muss.  
  1. Die unterschiedlich breiten Streifen nach Wunsch von unten über unser Glasvase Sansa ziehen und nach Belieben platzieren. Ihr könnt zum Beispiel die ganze Vase “beziehen” oder viele dünne Streifen anordnen.  
  1. Je nach Halt, können die Strumpfhosen-Streifen anschließend mit Kleber oder doppelseitigem Klebeband befestigt werden. Und fertig ist die Herbstdekoration.

Eine Antwort auf „DIY – Glasvase Sansa in Tights“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.