real.de Online Marktplatz, artplants ist dabei!

Auch wenn wir den Fokus immer auf unsere eigenen Onlineshops richten, sind unsere artplants, INNA-Glas und showking Produkte auf den Marktplätzen eBay und Amazon seit vielen Jahren gelistet. Seit knapp einem Monat findet Ihr nun alle unsere artplants Kunstpflanzen und Glasvasen von INNA-Glas auch auf dem deutschem real.de Online Marktplatz!

Für uns war und ist es nach wie vor wichtig auf möglichst vielen Vertriebskanälen präsent zu sein. Auf der permanenten Suche nach neuen Kanälen im In- und Ausland haben wir in der Vergangenheit so einiges ausprobiert. Wir haben eBay und Amazon trotz vieler Herausforderungen als Händler schätzen gelernt! Eine echte Alternative zu den beiden online Marktplatz Giganten gibt es, unserer Meinung nach, in Deutschland nicht wirklich. Vor allem zu Amazon! Zumindest war es lange Zeit so und es wird wohl auch noch eine Zeit lang so bleiben.

Vielleicht ist es für den einen oder anderen auch interessant zu wissen, wie der real.de Marktplatz entstand und warum wir darin in der Zukunft eine echte Alternative zu Amazon und eBay sehen.

Aus hitmeister.de wurde real.de

Am 15.02.2017 ist der hitmeister Marktplatz auf die Domäne real.de umgezogen. Hitmeister verschwand und es entstand der real.de online Marktplatz. Knapp 10 Monate vorher hat real den online Marktplatz Anbieter gekauft. Bereits zum Zeitpunkt der Übernahme wurde beschlossen, dass das Hitmeister Konzept unter der Marke real laufen würde und die Vorbereitungen für den Umzug wurden gestartet. real hat sich mit dem Kauf das Hitmeister-Team, wertvolle Erfahrungen und Technologien gesichert. Viel wichtiger war aus unserer Sicht aber auf beiden Seiten die Überzeugung, dass man zusammen neben den schon damals verdammt großen Marketplace-Playern eBay und Amazon längerfristig auf dem Markt Fuß fassen kann.

Unsere real.de Marktplatz Beurteilung

Eines der wichtigsten Kriterien für eine Marktplatz-Beurteilung ist der GMV (Gross Merchandising Volume), vereinfacht der Gesamtwert aller Verkäufe.

eBay hat im Jahr 2018 ein GMV von 94,58 Milliarden Dollar gehabt. Im Jahr 2019 ist dieser Wert das erste Mal seit Jahren auf 90,21 Milliarden Dollar gefallen. Ein Rückgang von ca. 4,62%. Als eBay Verkäufer stellen wir seit Jahren leicht rückläufige Umsätze fest.

Amazon hat im Jahr 2018 insgesamt einen GMV Wert von 277 Milliarden Dollar gehabt. 2019 lag dieser Wert bei 335 Milliarden Dollar. Ein Plus von knapp 20,94 Prozent. Aus unseren eigenen Amazon-Erfahrungen können wir diesen Trend, wenn auch nicht in gleichen Wachstumsraten, nur bestätigen.

Beim real.de Marktplatz waren es 2018 knapp 380 Millionen EUR. Im Jahr 2019 kletterte der Wert bereits auf 500 Millionen EUR. Ein Zuwachs von über 30%! Zusätzlich muss man bedenken, dass der real.de Marktplatz im Gegensatz zu den beiden Anderen hauptsächlich „noch“ im deutschsprachigem Raum angesiedelt ist. Bei eBay und Amazon handelt es sich hingegen um globale Marktplatz Werte.

Schneller Einstieg & kompetenter Service

Was uns aber vielmehr als die Zahlen beeindruckte, ist das sehr schnelle Händler-Onboarding. Unserer Meinung nach genau so schnell wie bei Amazon & eBay. Kein Vertrösten auf nächstes Jahr wie beispielsweise bei otto.de. Die Produkte konnten voll automatisch gelistet werden im Gegansatz zu vielen anderen Marktplätzen, bei denen noch sehr viel manuell abläuft. Bei wayfair erfolgt die Freischaltung der Produkte beispielsweise noch immer manuell nach einer mehrwöchigen Prüfung. Auch bei cdiscount in Frankreich läuft noch nicht alles vollautomatisiert ab. Bei Problemen und Fragen wurde uns von real.de sofort geholfen, es hat keine 24 Stunden gedauert. Man war gleich an der richtigen Abteilung bzw. dem richtigen Mitarbeiter dran und wurde nicht hin und her verbunden/weitergeleitet, wie man es von den Giganten kennt. Mag sein das dies alles noch der Größe geschuldet ist. Wir werden sehen 🙂

Auch die Möglichkeit sich das Paket in einen der zahlreichen real Läden schicken zu lassen und es auch an der Supermarkt Kasse bezahlen zu können, ist in unseren Augen ein großes Plus. Wenn man sich den Sistrix Sichtbarkeitsindex für die amazon.de, ebay.de, otto.de und real.de Domänen anschaut, merkt man, dass real.de dem zweitgrößten Onlinehändler in Deutschland, nämlich otto.de (der auch einen Marktplatz hat), dicht auf den Versen ist.

Wir von artplants finden es auf jedenfall spanend, was gerade bei real.de passiert und sammeln unsere Erfahrungen. Wir hoffen allerdings auch, dass mit dem Verkauf von real nicht alles zerstört wird und drücken dem real Team die Daumen. Ein sehr interessantes Interview mit dem Hitmeister-Gründer und real.de Chef Gerald Schönbucher gibt es auf kassenzone.de. Egal welche Marktplätze in Zukunft auch kommen werden, in unserem Shop haben unsere Kunden den besten Preis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.